PKA-Ausbildungsberatung

Die Apothekerkammer hat zwei Ausbildungsberaterinnen berufen:

Die Ausbildungsberaterinnen sind Ansprechpartnerinnen für Apotheken, Auszubildende und die Berufsschule. Nach § 76 Berufsbildungsgesetz ist es ihre Aufgabe, die Berufsausbildung durch Beratung zu fördern. Sie kümmern sich um fachliche und organisatorische Fragen der Ausbildung aber auch um das Zwischenmenschliche. Gerade zu Beginn der Ausbildung ist es im ersten Halbjahr wichtig, die Ausbildungsverhältnisse zu begleiten und bei Anfangsschwierigkeiten zu helfen. Die Ausbildungsberaterinnen informieren über die Umsetzung der Ausbildungsinhalte in der Praxis und geben Hinweise.

Die Zuständigkeit der Ausbildungsberaterinnen ist wie folgt nach Bezirken aufgeteilt:

Apothekerin Martina Fischer ist zuständig für die Bezirke:

Friedrichshain, Hellersdorf, Hohenschönhausen, Köpenick, Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn, Neukölln, Pankow, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tempelhof, Treptow, Weißensee.

Apothekerin Isabel Gerberich ist zuständig für die Bezirke

Charlottenburg, Mitte, Reinickendorf, Tiergarten, Spandau, Steglitz, Wilmersdorf, Wedding, Zehlendorf.

Kontakt zu den Ausbildungsberaterinnen können Sie aufnehmen per E-Mail an ausbildungsberatung(at)akberlin.de

sowie telefonisch

Martina Fischer: 0173-6364661

Isabel Gerberich: 0173-6364590

Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten an. Die für Sie zuständige Ausbildungsberaterin wird sich dann bei Ihnen melden.

AK Berlin 23.06.2016

Druckversion