Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Sie haben noch keinen Account? Dann können Sie sich hier registrieren.

Passwort vergessen?

Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 8422
Titel Teamfortbildung Impfungen - Beratungskompetenz für die Arbeit in der Apotheke
Motivationstext Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten medizinischen Verfahren der primären Krankheitsprävention. Die Verhinderung gefährlicher Infektionskrankheiten und deren Komplikationen bis zum Tod sind möglich. Auch die Reduktion von Krankenhausbehandlungen sowie langfristiger Folgen einer Infektionserkrankung bis zur Verhinderung von Krebserkrankungen sind positive Folgen von Impfungen für den einzelnen Menschen. Das Vermindern der Krankheitshäufigkeiten bis zum Verschwinden von Erkrankungen durch hohe Durchimpfungsraten bietet die Chance, Krankheiten und Komplikationen gar nicht erst behandeln zu müssen. Dabei sind diese Ziele mit einer hohen Therapiesicherheit zu erreichen. Trotzdem bestehen vielfach Sorgen und Bedenken in der Bevölkerung vor negativen Folgen einer Impfung. Auch ist es ein Teilerfolg der schon durchgeführten Impfungen, dass der Schrecken von Erkrankungen in der Bevölkerung sowie auch den "Profis" im Medizinsystem nicht mehr präsent ist und ein trügerisches Gefühl der Sicherheit entsteht. Auch Anfang 2015 ist es wieder zu einer Masernwelle mit mehreren Hundert Erkrankten in Berlin gekommen, die durch Impfung zu beeinflussen gewesen wäre! Beratung und Aufklärung durch alle am Gesundheitssystem beteiligten Berufsgruppen können die Impfentscheidung beeinflussen und sind daher vorrangige Aufgaben im Beratungsalltag. Die Veranstaltung soll über Information und Diskussion viele Fragen, die in diesen Beratungen auftauchen können, behandeln und beantworten.
Datum von 07.03.2018
Datum bis 07.03.2018
Uhrzeit von 15:00 Uhr
Uhrzeit bis 19:15 Uhr
Alternativer Hinweistext Bitte beachten Sie: Wichtige Seminarunterlagen, wie z. B. Arbeits- und Aufgabenblätter (so vorhanden), für kostenfreie Seminare werden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn in den Downloadbereich eingestellt. Skripte sind nach der Veranstaltung ebenfalls im Downloadbereich für die Teilnehmer der Veranstaltung verfügbar.
VA Ort Name Apothekerkammer Berlin, 1. OG, Seminarraum
VA Ort Straße Littenstraße 10
VA Ort PLZ 10179
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apotheker/in,Apothekerassistent/in,In der Ausbildung zur/m Apotheker/in,Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in,Pharmazieingenieur/in
Referent Herr Dr. med. Dirk Eichmann (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologie, Allergologie, Ernährungsmedizin, Akupunktur)
Moderator
Gebühr 0,00
CPK-Punkte 5
Zurück
Druckversion