Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Sie haben noch keinen Account? Dann können Sie sich hier registrieren.

Passwort vergessen?

Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 8479
Titel WB-Seminar A.1.8 Pharmazeutische Betreuung bei Erkrankungen des Nervensystems
Motivationstext Das Weiterbildungsseminar gibt einen Überblick über psychische Störungen und neurologische Erkrankungen, Depressionen und Schizophrenie, es geht um die Beratung in der Apotheke bei sonstigen psychischen Störungen wie Schlafstörungen, Medikamentenabhängigkeit oder Suizidalität und auch neurologische Störungen, wie z. B. Demenzerkrankungen, Morbus Parkinson und Epilepsie. Für jede Erkrankung werden anhand von Fallbeispielen Krankheitsbild, Risikofaktoren, Erkennen und Umgang mit Patienten in der Apotheke, medikamentöse Therapie sowie typische arzneimittelbezogene Probleme und Entwicklung von Lösungsstrategien besprochen. Auch nicht-medikamentöse Therapie und Unterstützung des Selbstmanagements (Notfallplan, Stimmungstagebuch) für Patienten und Angehörige sind Teil des Seminars.
Datum von 06.10.2018
Datum bis 06.10.2018
Uhrzeit von 09:00 Uhr
Uhrzeit bis 18:30 Uhr
Alternativer Hinweistext Apotheker in Weiterbildung werden zu diesem Seminar bevorzugt zugelassen. Die Anmeldung erfolgt im 1. Schritt auf eine Warteliste, im 2. Schritt erfolgt dann die Durchsicht der Teilnehmerliste durch die Apothekerkammer Berlin. Eine definitive Zusage erhalten Sie spätestens 8 Wochen vor Seminarbeginn. Bitte melden Sie sich bei Interesse auf einen Wartelistenplatz an. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Email-Adresse: veranstaltungen@akberlin.de
VA Ort Name Apothekerkammer Berlin, 1. OG, Seminarraum
VA Ort Straße Littenstraße 10
VA Ort PLZ 10179
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apotheker/in
Referent Frau Dr. Kim Hinkelmann (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie) / Frau Dr. Francesca Regen (Oberärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie)
Moderator
Gebühr 80,00
CPK-Punkte 8
Zurück
Druckversion