Praxisbeispiele

Damit nicht jeder vor einem „weißen Blatt“ sitzt und die Welt neu erfinden muss, sammeln wir Praxisbeispiele von gefundenen Lösungen und publizieren sie hier. Senden Sie Ihre Muster z.B. für Herstellungsanweisungen und -protokolle von Rezepturen sowie Dokumentationen der Plausibilitätsprüfung (§ 7 ApBetrO), Hygieneplan (§ 4a ApBetrO), Festlegungen zur Beratung durch das nichtapprobierte pharmazeutische Personal (§ 20 ApBetrO) etc. an die unten stehende E-Mail-Adresse.

Aber auch andere Themen, wie z. B. Lösungen für den behindertengerechten Zugang (§ 4 Abs. 2a ApBetrO, Barrierefreiheit), werden publiziert. Von besonderem Interesse ist, wenn eine Lösung in Abstimmung mit dem LAGeSo gefunden worden ist.

Zur internen Überprüfung des Erfüllungsgrads der neuen Apothekenbetriebsordnung bietet sich eine Checkliste an. Was ist in meiner Apotheke bereits umgesetzt? Was muss ich noch tun? Wie sieht die Lösung aus?

Teilnahme- und Nutzungsbedingungen: Die Apothekerkammer veröffentlicht die Praxisbeispiele unter Angabe des Autors (Name, Anschrift, Kommunikation). Mit der Zusendung an die unten stehende E-Mail-Adresse erklärt sich der Autor mit der Publikation durch die Apothekerkammer Berlin in ihren Medien und mit der uneingeschränkten Verwendung durch Dritte für den eigenen Apothekenbetrieb des Nutzers einverstanden. Eine kommerzielle Nutzung ist nur nach vorheriger Zustimmung des Autors zulässig.

praxisbeispiele(at)akberlin.de

AK Berlin 19.07.2012

Druckversion