Forum Rezepturqualität

Der Vorstand der Apothekerkammer bündelte Mitte 2011 im Forum Rezepturqualität das pharmazeutische Know-how von Fachleuten aus Apotheken, Lehre, Forschung, Industrie und pharmazeutischer Praxis. Ein Viertel der beteiligten Experten leiteten Öffentliche Apotheken. Das Forum diskutierte kritische Ergebnisse, analysierte Probleme, entwickelte Maßnahmen und erstellte einen realistischen Maßnahmenplan zur Verbesserung der Rezepturqualität.

Zu dem Expertenpanel gehörten Vertreter

  • der Berliner Offizin-Apotheken,
  • der Berliner Krankenhauspharmazie,
  • der Bundesapothekerkammer BAK,
  • des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker ZL,
  • des Neuen Rezeptur Formularium NRF,
  • aus Lehre und Forschung,
  • der Hersteller von elektronischen Rührsystemen WEPA-Topitec und Unguator und
  • der Pharmazeutischen Industrie.
Druckversion