22.12.23

Boys’Day 2024: Geben Sie Jungen einen Einblick in den pharmazeutischen Berufsalltag!

Kategorie: Aktuelles, Startseite

Am 25. April 2024 findet der Boys’Day – der Jungen-Zukunftstag – statt. An dem Tag können Branchen Jungen der 5. bis 13. Jahrgangsstufe Einblicke in Berufe gegeben, die sonst überwiegend von Personen des weiblichen Geschlechts ausgeübt werden. Nutzen Sie als Apotheker:in die Möglichkeit aktiv den Nachwuchs für die Branche zu begeistern. Neu: Auch die Apothekenkammer Berlin macht mit.

Seit 2011 haben Unternehmen jedes Jahr die Möglichkeit beim Boys’Day Schüler aus der 5. bis 13. Jahrgangsstufe von Berufen zu begeistern, die meist von Personen des weiblichen Geschlechts ausgeübt werden. Dies ist regelmäßig auch bei den pharmazeutischen Berufen der Fall. Der Boys’ Day kann als Ergänzung und Reaktion zum länger bestehenden Girls’ Day gesehen werden und ist eine tolle Chance, einen Einblick in den Berufsalltag von Apotheker:innen zu geben, Nachwuchs – frei von Geschlechterklischees – zu fördern und proaktiv dem Fachkräftemangel zu begegnen.

Die Schüler können von Ihnen für einen Tag beziehungsweise einige Stunden an Ihre Arbeitsstelle eingeladen werden und erhalten so niederschwellig einen ersten Einblick in den Beruf. Es empfiehlt sich, dass die Jungen auch aktiv etwas ausprobieren können.

Bei Interesse an einer Teilnahme finden Sie auf der Homepage https://www.boys-day.de zahlreiche Informationen und eine Vielzahl hilfreicher Materialien, wie Formulare und Checklisten, für teilnehmende Betriebe zur Verfügung.

 

Es gibt sogar einen speziellen Praxisleitfaden für öffentliche Apotheken zur Teilnahme am bundesweiten Projekttag „Boys´Day“, der von Apothekerin Annette Heske erstellt wurde. Zudem hat sie auch einen Flyer für die Jungen erstellt, die an dem bundesweiten Projekttag in der Apotheke teilnehmen.

 

Interessierte Kammermitglieder können sich bereits jetzt über das Radar für den nächsten Boys’Day am 25. April 2024 anmelden und ihr Angebot eintragen. Ein Anmeldeschluss für die bessere Planbarkeit kann bis zu drei Wochen vor dem Boys’Day individuell bestimmt werden.

Wir freuen uns sehr über Zusendungen von Impressionen vom Zukunftstag, wenn Sie sich für eine Teilnahme entscheiden. Diese können an iglueck(at)akberlin.de gemailt oder per Post an uns (Apothekerkammer Berlin, z. Hd. Frau Iglück, Littenstr. 10, 10179 Berlin) geschickt werden.


Druckversion