Arbeitshilfen - Rezeptur

Kennzeichnung - Berliner Merkblatt in der Rezeptur aushängen

Die Apothekerkammer Berlin hat in Zusammenarbeit mit dem LAGeSo das Berliner Merkblatt zur Kennzeichnung von Rezeptur- und Defekturarzneimitteln entwickelt. Sehr übersichtlich wird auf jeweils einer Seite dargestellt, was auf das Etikett gehört, damit die Arzneimittel gemäß § 14 ApBetrO bzw. § 10 AMG gekennzeichnet sind. Auf der Rückseite des Merkblatts finden sich jeweils anschauliche Kennzeichnungsbeispiele.

Berliner Merkblatt zur Kennzeichnung von Rezeptur- und Defekturarzneimitteln (Stand 2/2016)

Fortbildungsangebot der Kammer nutzen

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Lette-Verein bietet die Apothekerkammer Berlin regelmäßig praxisorientierte Fortbildungen für das gesamte Apothekenteam an. Außerdem haben Sie bei Teilnahme an Rezeptur-Ringversuchen des ZL (Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker) die Möglichkeit, in einem sich anschließenden, kostenfreien Rezepturcoaching wertvolle Tipps zur Fehlervermeidung bei Herstellung dieser Rezepturen zu erhalten.

Das aktuelle Angebot finden Sie in der Veranstaltungsübersicht.

Melden Sie sich unbedingt für unseren Newsletter Fortbildung und Weiterbildung an. So behalten Sie unser Angebot automatisch im Blick!

Videos erklären Tätigkeiten in der Rezeptur

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) bietet kurze Videos über apothekenrelevante Themen an. Die zwei- bis dreiminütigen Filme geben Tipps für den Umgang mit der Waage zur Rezepturherstellung, sie erklären, was bei der Herstellung mit elektrischen Rührsystemen zu beachten ist und sie zeigen, wie Kapseln in einer Kapselmaschine richtig gefüllt werden.

ZL - Tipps für die Apothekenpraxis

Kapselherstellung

Das ZL stellt weiterhin eine übersichtliche Arbeitshilfe für die Kapselherstellung bereit. Die „Kapselkarte“ listet tabellarisch die nach der Routine-Plausibilität zu bedenkenden Parameter auf, die bei den einzelnen Herstellschritten beachtet werden müssen.

Weitere Hinweise und Tipps zu den einzelnen Positionen auf der Kapselkarte können durch Anklicken der jeweiligen Piktogramme aktiviert werden.

Arbeitshilfe „Kapselkarte“

Mit der ZL App immer up to date!

Sie möchten schnell und unkompliziert erfahren, wie es um Ihren Ringversuch steht? Oder vor der Rezepturherstellung schnell noch mal in die Kapselkarte schauen? Vielleicht wollen Sie in einer ruhigen Minute aber auch nur Ihr Wissen auffrischen?

Mit der kostenlosen ZL App für Ihr Smartphone ist das alles kein Problem!

Geben Sie in iTunes oder im Google Play Store den Suchbegriff »Zlev App« ein und laden Sie die Anwendung auf Ihrem iPhone oder Android Smartphone kostenlos herunter.

Druckversion