Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Sie haben noch keinen Account? Dann können Sie sich hier registrieren.

Passwort vergessen?

Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 8573
Titel Nicht im eigenen Saft schmoren - externe Qualitätsüberprüfungen
Motivationstext Die Ergebnisqualität der pharmazeutischen Hauptleistungen Beratung und Herstellung ist für die Apotheke nur mit erheblichem Aufwand selbst zu überprüfen. Aus diesem Grund haben die richtigen Rahmenbedingungen eine wichtige Bedeutung. Die Betriebsabläufe müssen daher intern durch die geforderte Selbstinspektion regelmäßig überprüft werden. Dringend empfohlen ist nach ApBetrO auch die Teilnahme an externen Qualitätsüberprüfungen. Neben der Feststellung der Ergebnisqualität geht es hierbei um fachkundige Impulse von außen, wie Prozess- und Strukturqualität nachhaltig im QMS verbessert werden können, damit am Ende das Ergebnis stimmt. Die Apothekerkammer Berlin bietet hierzu das innovative Peer-Review Verfahren an, bei dem ein strukturierter kollegialer Austausch zu relevanten Themen in der Apotheke stattfindet. Im Vortrag werden verschiedene bewährte Möglichkeiten der externen Qualitätsüberprüfung vorgestellt bis hin zu den Ergebnissen der Ende Januar 2018 abgeschlossenen Pilotphase zum Peer-Review Verfahren. Geeignet für Qualitätsmanagement nach ApBetrO und ISO 9001!
Datum von 14.02.2018
Datum bis 14.02.2018
Uhrzeit von 09:00 Uhr
Uhrzeit bis 11:00 Uhr
VA Ort Name Apothekerkammer Berlin
VA Ort Straße Littenstr. 10
VA Ort PLZ 10179
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apothekenassistent/in,Apotheker/in,Apothekerassistent/in,In der Ausbildung zur/m Apotheker/in,In der Ausbildung zur/m Pharmazeutisch-Technischen Assistenten/in,Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in,Pharmazeutischer Assistent/in,Pharmazieingenieur/in
Referent Herr Dipl.-Ing. Thomas Ertner (Unternehmensberater)
Moderator
Gebühr 0,00
CPK-Punkte 3
Zurück
Druckversion