Willkommen bei der Apothekerkammer Berlin

Die Apothekerkammer Berlin nimmt die beruflichen Belange von über 5.000 Apothekerinnen und Apothekern in Berlin wahr. Die Kammer unterstützt ihre Mitglieder mit Informationen und Angeboten für die fachgerechte und kompetente Berufsausübung. Dazu gehören insbesondere Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen, Maßnahmen zur Sicherung der Qualität der Berufsausübung und die Überwachung der Berufspflichten.

Resolution der Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung der Apothekerkammer Berlin fordert ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln. Der Europäische Gerichtshof hat mit dem Urteil vom 19.10.2016 entschieden, dass die in Deutschland gesetzlich geregelte Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel für ausländische Apotheken in der EU europarechtswidrig ist. Somit greift der EuGH aktiv in die deutsche Sozialpolitik ein und stellt den einheitlichen Abgabepreis für verschreibungspflichtige Arzneimittel in Frage. Dass die Preisbindung der Wille des deutschen Gesetzgebers und ein vom Gemeinsamen Senat der obersten Gerichtshöfe als rechtens anerkannter Standard ist, wird übergangen mehr

Kunden-Information der Apothekerkammer Berlin zum EuGH-Urteil zur Arzneimittelpreisbindung

Es ist damit zu rechnen, dass bei Patienten der falsche Eindruck entsteht, die Arzneimittelpreisbindung sei auch in Deutschland weggefallen. Ein solcher Eindruck kann durch unklare oder unzutreffende Berichterstattung in den Medien oder Missverständnisse der Patienten hervorgerufen werden. Zur Versachlichung und Erleichterung der Kommunikation mit den Patienten haben wir die beigefügte Information erstellt, die Sie aushändigen können. Sinnvoll kann auch ein Aushang an gut sichtbarer Stelle sein. Die Kunden-Information zum EuGH-Urteil finden Sie hier