Auf Grund der aktuellen Corona-Situation haben wir alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Einzelne Fortbildungsveranstaltungen werden unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes als Präsenzveranstaltungen durchgeführt.

Bitte beachten Sie unser aktuelles Online-Angebot.

Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 9950
Titel Live-Online-Seminar: Rezepturcoaching für Berliner Teilnehmer am 3. RV + Kapsel-RV 2020-1/ 9-13 Uhr
Motivationstext Das Live-Online-Seminar mit praktischen Übungen behandelt die Herstellung von Kapseln und flüssigen Rezepturarzneimitteln in der Apotheke. Anhand der Auswertungen der ZL-Kapsel-Ringversuche 2020 und der des 3. Rezeptur-Ringversuchs 2020 werden die Besonderheiten bei der Herstellung von Kapseln, vor allem für die Pädiatrie, und flüssigen Zubereitungen zur äußerlichen Anwendung besprochen. Kapseln sind für die Pädiatrie eine wichtige Darreichungsform, bergen aber für das pharmazeutische Personal einige Herausforderungen bei der Herstellung. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf den verschiedenen eingesetzten Herstellungsverfahren und erläutert diese Schritt für Schritt. Zusätzlich geht es um die Besonderheiten, die bei der Weiterverarbeitung von Fertigarzneimitteln entstehen. Aus den Ergebnissen der untersuchten Kapseln in den Ringversuchen werden die häufigsten Fehlerquellen besprochen, die zu einer unzureichenden Gleichförmigkeit der Kapseln geführt haben. Die TeilnehmerInnen erhalten Hilfestellungen und Tipps bezüglich der Herstellungsverfahren und möglicher Inprozessprüfungen, die leicht in der Apotheke durchgeführt werden können. Ziel des Seminars ist es, mehr Sicherheit bei der Kapselherstellung zu erlangen. Bei der Betrachtung der flüssigen Rezepturarzneimittel stehen häufige Fehlerursachen im Mittelpunkt, die zu Unter- bzw. Überdosierungen, einer falschen relativen Dichte oder einer unzureichenden galenischen Beschaffenheit (Aussehen) geführt haben. Das Seminar zeigt leicht durchführbare Inprozessprüfungen, die die Teilnehmer auch vor Ort in der Apotheke anwenden können. Ziel des Seminars ist es, praxisnahe Tipps zur Herstellung von flüssigen Zubereitungen zu erarbeiten und damit die Qualität der eigenen Rezepturen zu verbessern. Nach beiden Live-online-Vortragsteilen, erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit selbständig im Rezepturlabor der eigenen Apotheke praktische Übungen durchzuführen. Im Anschluss daran besteht noch Zeit für eine gemeinsame Besprechung der durchgeführten Aufgaben.
Datum von 08.06.2021
Datum bis 08.06.2021
Uhrzeit von 09:00 Uhr
Uhrzeit bis 13:00 Uhr
Alternativer Hinweistext Diese Veranstaltung findet als Live-Online-Seminar über die Plattform "GoToMeeting" statt und richtet sich an die TeilnehmerInnen des 3. Rezeptur- und der Kapsel-Ringversuche 2020. Themen: Kapsel-Ringversuche: Pädiatrisch dosierte Kapseln mit 8 verschiedenen Wirkstoffen; 3. Ringversuch 2020: Flüssige Zubereitung mit Salicylsäure. Hinweise zu technischen Anforderungen, zum benötigten Material im Rezepturlabor sowie zu den durchzuführenden Aufgaben im Rezepturlabor der eigenen Apotheke entnehmen Sie bitte dem "Informationsblatt" im Downloadbereich der Veranstaltung. Bitte beachten Sie auch die "Online-Teilnehmerinformation", um sich auf der Web-Plattform "GoToMeeting" anzumelden. Beide Informationsblätter werden Ihnen ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn im Downloadbereich der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
VA Ort Name Live-Online-Seminar, Apothekerkammer Berlin via GoToMeeting
Zielgruppen ---,Apotheker/in,Apothekerassistent/in,In der Ausbildung zur/m Apotheker/in,In der Ausbildung zur/m Pharmazeutisch-Technischen Assistenten/in,Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in,Pharmazeutischer Assistent/in,Pharmazieingenieur/in
Referent Herr Max Heinlein (Apotheker)
Gebühr 0,00
CPK-Punkte 5
Zurück
Druckversion