Auf Grund der aktuellen Corona-Situation haben wir alle Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Einzelne Fortbildungsveranstaltungen werden unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes als Präsenzveranstaltungen durchgeführt.


Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 10022
Titel Präsenz-Seminar: WB-Seminar Gebiet Allgemeinpharmazie A.1 Chronische Herzinsuffizienz
Motivationstext In diesem Seminar werden Ihnen die aktuellen Behandlungsstrategien und Leitlinien-Empfehlungen zur medikamentösen und nichtmedikamentösen Therapie bei chronischer Herzinsuffizienz erläutert. Ihnen werden die pharmakologischen Prinzipien sowie der differentialtherapeutische Einsatz der wichtigsten Arzneistoffe und Substanzklassen bei diesem Krankheitsbild vorgestellt. Sie erhalten praktische Hinweise für die AMTS-Prüfung (inkl. Interaktions-/Nebenwirkungscheck) und diskutieren Fallbeispiele medikamentös behandelter Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz. Seminarinhalte: • Pharmakologische Strategien bei chronischer Herzinsuffizienz • Pharmakologie, Nebenwirkungen, Interaktionen beim Einsatz von Betablockern, ACE-Hemmern, Sartanen, ARNI, Statinen, Diuretika, Aldosteron-Antagonisten, Digitalis- und Weißdornpräparaten • Hinweise zur Therapie-Adhärenz und AMTS • AMTS-Check/Medikationsanalyse-Fallbeispiele
Datum von 25.02.2022
Datum bis 25.02.2022
Uhrzeit von 09:00 Uhr
Uhrzeit bis 18:00 Uhr
Alternativer Hinweistext Apotheker in Weiterbildung werden zu diesem WB-Seminar bevorzugt zugelassen. Die Anmeldung erfolgt im 1. Schritt auf eine Warteliste, im 2. Schritt erfolgt dann die Durchsicht der Teilnehmerliste durch die Apothekerkammer Berlin. Eine definitive Zusage erhalten Sie spätestens 8 Wochen vor Seminarbeginn. Bitte melden Sie sich bei Interesse auf einen Wartelistenplatz an. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Email-Adresse: veranstaltungen@akberlin.de
VA Ort Name Apothekerkammer Berlin, 1. OG Seminarräume
VA Ort Straße Littenstraße 10
VA Ort PLZ 10179
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apotheker/in
Referent Herr Dr. Ralf Goebel (Apotheker)
Gebühr 80,00
CPK-Punkte 8
Zurück
Druckversion