Auf Grund der aktuellen Corona-Situation werden alle Präsenzveranstaltungenvom 01.01. bis zum 31.03.2022  abgesagt und nach Möglichkeit als Live-Online-Veranstaltungen durchgeführt. Alle bereits angemeldeten Personen wurden per Email informiert. Einzelne Fortbildungsveranstaltungen werden unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes als Präsenzveranstaltungen durchgeführt.


Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 10126
Titel Grippeschutzimpfung in öffentlichen Apotheken – Theorie und Praxis - Teil 2 Praxis
Motivationstext Nach § 132j SGB V können öffentliche Apotheken im Rahmen regionaler Modellprojekte gesetzlich krankenversicherte Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, gegen Grippe (Influenza) impfen. Ziel ist die Verbesserung der Impfquote. Grippeschutzimpfungen in öffentlichen Apotheken dürfen ausschließlich von approbierten Mitarbeitern mit entsprechender zusätzlicher Qualifikation vorgenommen werden. Diese wird gemäß SGB V durch die erfolgreiche Teilnahme an dieser ärztlichen Schulung erworben. Voraussetzung für die Teilnahme am Modellprojekt ist außerdem ein bestehender Vertrag. Die Teilnahme am Praxisteil der Schulung ist insbesondere den Apothekern und Apothekerinnen vorbehalten, die später auch an dem Modellvorhaben zur Durchführung von Grippeschutzimpfungen in Apotheken nach §132j SGB V teilnehmen wollen.
Datum von 22.01.2022
Datum bis 22.01.2022
Uhrzeit von 09:00 Uhr
Uhrzeit bis 14:00 Uhr
Alternativer Hinweistext Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme am praktischen Teil des Fortbildungsseminars „Grippeschutzimpfung in öffentlichen Apotheken“ sind: 1. die Teilnahme im Rahmen des regionalen Modellvorhabens zur Durchführung von Grippeschutzimpfungen in Apotheken nach § 132j SGB V; 2. die vollständige Teilnahme am theoretischen Teil des o. g. Seminars und 3. die bestandene Lernerfolgskontrolle Modul 1+2+3 (Theorieteil) 4. 2G plus und FFP2 Maske Die Anmeldung erfolgt im 1. Schritt auf eine Warteliste, im 2. Schritt erfolgt die Durchsicht der Teilnehmerliste sowie die Prüfung der o. g. Zugangsvoraussetzungen durch die Apothekerkammer Berlin. Eine definitive Zusage erhalten Sie spätestens 3 Tage vor Seminarbeginn. Bitte melden Sie sich bei Interesse auf einen Wartelistenplatz an. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Email-Adresse: veranstaltungen@akberlin.de
VA Ort Name Berliner Apothekerverein, Seminarraum
VA Ort Straße Carmerstraße 3
VA Ort PLZ 10623
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apotheker/in
Referent Herr Dr. med. Thomas Menn (Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen)
Gebühr 120,00
CPK-Punkte 6
Ausgebucht 1
Zurück
Druckversion