Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 10214
Titel Live-Online-Vortrag: Awareness-Woche Riskanter Arzneimittelgebrauch - Geballert & geschluckt - Arzneimittelmissbrauch in der Pandemie
Motivationstext Die Corona-Pandemie ist eine Ausnahmesituation, die allzu vertraute Alltagsabläufe durcheinander würfelt. Wichtige Aspekte unseres Lebens wie das soziale Miteinander, psychisches Wohlbefinden aber auch die Arbeitsumgebung sind von Veränderungen betroffen. Somit ist es naheliegend Ängste und andere negative Gefühle mit zunehmendem Substanzkonsum zu bewältigen. Mit Medikamenten können Konzentration, Leistungsfährigkeit oder Nüchternheit erreicht werden, um eine Art Tagestruktur zu bekommen in Zeiten des Home Office, fehlender Kinderbetreuung und ungewohnter häuslicher Enge. Schon vor der Corona-Krise haben die Menschen Medikamente zu oft oder falsch gebraucht. Dieser Vortrag verschafft Ihnen einen Überblick u.a. über "happy pills", "smart drugs", "benzos" und Co.
Datum von 14.09.2022
Datum bis 14.09.2022
Uhrzeit von 20:00 Uhr
Uhrzeit bis 21:30 Uhr
Alternativer Hinweistext Diese Veranstaltung findet als Live-Online-Vortrag über die Web-Plattform "GoToWebinar" statt! Bitte beachten Sie die "Online-Teilnehmerinformationen", welche Sie ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung unter "Meine Veranstaltungen" abrufen können, um sich auf der web-Plattform zu registrieren. Wichtige Seminarunterlagen, wie z. B. Arbeits- und Aufgabenblätter (so vorhanden), für kostenfreie Online-Veranstaltungen werden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn in den Downloadbereich eingestellt. Skripte/Handouts von Vortragsveranstaltungen (so vorhanden) werden nach der Online-Veranstaltung per Email an die Teilnehmenden versendet.
VA Ort Name Apothekerkammer Berlin, Online
Zielgruppen ---,Apothekenassistent/in,Apotheker/in,Apothekerassistent/in,Arzt/Ärztin,In der Ausbildung zur/m Apotheker/in,In der Ausbildung zur/m Pharmazeutisch-Technischen Assistenten/in,Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in,Pharmazeutischer Assistent/in,Pharmazieingenieur/in,Sonstige/r
Referent Frau Grit Spading (Apothekerin)
Gebühr 0,00
CPK-Punkte 2
Zurück
Druckversion