Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 10299
Titel Live-Online-Vortrag: Sepsis – der unterschätzte Notfall - Früherkennung rettet Leben!
Motivationstext Im Rahmen einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung der Apothekerkammer Berlin und der Ärztekammer Berlin laden wir Sie herzlich zu einem Live-Online-Vortrag: "Sepsis - der unterschätzte Notfall - Früherkennung rettet Leben!" ein. Sepsis ist wie Herzinfarkt und Schlaganfall ein medizinischer Notfall und kann jeden treffen. Jährlich entwickeln mehr als 300.000 Menschen in Deutschland eine Sepsis. Sepsis ist die schwerste Verlaufsform einer Infektion. Unbehandelt kann sich innerhalb weniger Stunden ein lebensgefährliches Organversagen entwickeln. Bei Sepsis mit Organversagen beträgt die Krankenhaus-Sterblichkeit bis zu 41,7%, im Frühstadium ohne Organversagen nur 10 %. Jede Stunde Verzögerung der i.v. Antibiose erhöht das Risiko, an einer bakteriellen Sepsis zu versterben um 0,3–1,8 %. Rasche Einleitung von Notfallmaßnahmen hilft, Leben zu retten. Ärzt:innen und Apotheker:innen können hier einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz ihrer Patienten und der Früherkennung leisten. In den Vorträgen werden die wesentlichen Fakten zur Epidemiologie, Früherkennung, Prävention, die Sepsisfolgen und die antiinfektiöse Therapie dargestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit den Referierenden.
Datum von 19.04.2023
Datum bis 19.04.2023
Uhrzeit von 19:30 Uhr
Uhrzeit bis 21:30 Uhr
Alternativer Hinweistext Diese Veranstaltung findet als Live-Online-Vortrag über die Plattform "edudip" statt! Achtung: die Anmeldung für die Veranstaltung ist nur bis zum 17.04.2023 möglich! Bitte beachten Sie die "Online-Teilnehmerinformation" sowie "Informationen der Ärztekammer zu technischen Voraussetzungen". Diese werden ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn im Download-Bereich der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Ohne Registrierung bei edudip ist eine Teilnahme am Online-Vortrag nicht möglich.
VA Ort Name Live-Online-Vortrag, Apothekerkammer Berlin via edudip
Zielgruppen ---,Apothekenassistent/in,Apotheker/in,Apothekerassistent/in,Arzt/Ärztin,In der Ausbildung zur/m Apotheker/in,Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in,Pharmazeutischer Assistent/in,Pharmazieingenieur/in,Sonstige/r
Referent Frau Dr. med. Evjenia Toubekis (Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin) und Herr Dr. Christian Heyde (Apotheker, Leiter der Apotheke der Ruppiner Kliniken GmbH)
Moderator Herr Dr. Matthias Brockstedt (Arzt)
Gebühr 0,00
CPK-Punkte 3
Zurück
Druckversion