Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 9168
Titel ATHINA-Seminar Tag 2
Motivationstext Die Medika­tionsanalyse ist eine zukunftsorientierte pharmazeutische Dienstleistung. Unter dem Titel ATHINA (Arz­neimitteltherapiesicherheit in Apotheken) untersuchen Apothekerinnen und Apotheker mit dem sogenannten Brown-Bag-Check strukturiert die Gesamtmedikation multimorbider Patienten auf ihre Sicherheit. Arzneimittelbezogene Probleme wie z.B. Dosierungsfehler, Anwendungsfehler, Neben-­ oder Wechselwirkungen können so erkannt werden. Gemeinsam mit dem Patienten und ggf. dem behandelnden Arzt werden Lösungsvorschläge erarbeitet. SO ERWERBEN SIE DAS ATHINA-ZERTIFIKAT: Zweitägige SCHULUNGSPHASE (das Seminar "Medikationsanalyse - mit Struktur zum Erfolg" wird Ihnen als ATHINA-Tag 1 anerkannt!) mit diesen Inhalten: Einführung in das Medikationsmanagement und Brown Bag Review; Grundlagen Interaktionsmanagement; Umsetzung von ATHINA in der Apotheke inkl. praktischer Übungen mit dem ATHINA- Bogen; Tool-Workshop inkl. Patienten- und Arztansprache PRAXISPHASE 4 Patientenfälle in 6 Monaten (persönliche Betreuung durch die Koordinationsstelle der Apothekerkammer, fachliche Unterstützung durch ein Tutorenteam). Besuch eines 4-stündigen Seminars "ATHINA - Medikationsanalyse in Fallbeispielen." DAS BRINGEN SIE MIT: Zeit für die zweitägige ATHINA-Schulung (das Seminar "Medikationsanalyse - mit Struktur zum Erfolg" wird Ihnen als "ATHINA - Tag 1" anerkannt!); Zeit für die Erprobung dieser Methode; Unterstützung in Ihrem Team; Computerkenntnisse und Laptop mit Windows Excel (Original, ab Version 2003); Durchhaltevermögen bei anfänglichen Rückschlägen; viel Lust auf Pharmazie. Sie arbeiten mindestens 10 Std./Wo. in einer öffentlichen Apotheke oder Krankenhausapotheke.
Datum von 20.06.2019
Datum bis 20.06.2019
Uhrzeit von 09:00 Uhr
Uhrzeit bis 18:30 Uhr
Alternativer Hinweistext GESCHLOSSENER TEILNEHMERKREIS! Teilnahmeberechtigt sind alle, die bereits das Seminar "Medikationsanalyse - mit Struktur zum Erfolg" (=ATHINA Tag 1) bei der ATHINA-Referentin Dr. Katja Renner besucht haben. Die Anmeldung erfolgt im 1. Schritt auf eine Warteliste, im 2. Schritt erfolgt dann die Durchsicht der Teilnehmerliste durch die Apothekerkammer Berlin. Eine Zusage erhalten Sie, wenn Sie oben genanntes Seminar besucht haben. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Email-Adresse: veranstaltungen@akberlin.de.
VA Ort Name Apothekerkammer Berlin
VA Ort Straße Littenstr. 10
VA Ort PLZ 10179
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apotheker/in
Referent Frau Dr. Katja Renner (Apothekerin)
Gebühr 80,00
CPK-Punkte 8
Zurück
Druckversion