Veranstaltungsdetails

MAB-Nr. der Veranstaltung 9722
Titel Unerwünschte Arzneimittelwirkungen und Arzneimittelinteraktionen - Schwerpunkt Psychopharmaka
Motivationstext Jede medikamentöse Therapie ist mit einem gewissen Risiko für das Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen behaftet. Zu den Ursachen prinzipiell vermeidbarer unerwünschter Wirkungen zählen unter anderem die Nicht-Beachtung von Funktionsstörungen der Arzneimittelelimination, von Arzneimittelinteraktionen sowie eine Zunahme von Symptomen der Begleiterkrankungen durch Effekte des verordneten Arzneistoffs. Am Beispiel der heterogenen Gruppe der Psychopharmaka wird der Vortrag die grundlegenden Begriffe zum Thema Arzneimittelrisiken in Erinnerung rufen sowie Grundlagen und Prinzipien pharmakodynamischer und pharmakokinetischer Interaktionen rekapitulieren.
Datum von 29.04.2020
Datum bis 29.04.2020
Uhrzeit von 19:30 Uhr
Uhrzeit bis 21:00 Uhr
VA Ort Name Großer Hörsaal des Botanischen Museums der Freien Universität Berlin
VA Ort Straße Königin-Luise-Straße 6-8
VA Ort PLZ 14195
VA Ort Berlin
Zielgruppen ---,Apothekenassistent/in,Apotheker/in,Apothekerassistent/in,Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in,Pharmazeutischer Assistent/in,Pharmazieingenieur/in
Referent Frau PD Dr. Juliane Bolbrinker
Gebühr 0,00
CPK-Punkte 2
Zurück
Druckversion